Einsätze Banner


logokleinHerzlich willkommen bei der
Feuerwehr Monsheim!

Auf unseren Seiten finden Sie umfangreiche Informationen über die Feuerwehreinheit Monsheim, die Jugendfeuerwehr und den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Monsheim e.V.


  • Feuerwehreinheit Monsheim übt den Schaumeinsatz

    Am Samstag den 30.05.20 wurden die Maschinisten der Feuerwehreinheit Monsheim im Schaumeinsatz weitergebildet. 

    Die Übung erfolge auf dem Gelände der Kläranlage Monsheim, unser Dank gilt hierbei dem Werkleiter Jonas Hudel für die Bereitstellung der Übungsfläche.

    Schwerpunkt der Übung war die „Herstellung“ von Netzmittel, Mittel- und Schwerschaum mit den zur Verfügung stehenden Zumischgeräten. Ein besonderes Augenmerk lag hierbei in der Abgabe von Schaum über den Monitor der Drehleiter (DLAK 23/12).

    Aufgrund der derzeit geltenden Vorschriften erfolgte die Übung in ungewohnter Form. So wurden Kleingruppen gebildet und die derzeit gültigen Hygienebestimmungen, wie Abstand und das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung beachtet.  

    Gez. T. Tiedtke
    stellv. Wehrleiter VG Monsheim



  • #STAYHOME

    Für die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger sind die Einsatzkräfte tagtäglich im Einsatz – 24/7.

    In Rheinland-Pfalz und bundesweit bleiben Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte für Euch im Dienst, bleibt Ihr für sie zu Hause.
    Im Kampf gegen Corona sind wir jetzt ALLE gefragt: Denn nur wenn jeder Einzelne konsequent soziale Kontakte vermeidet, kann das Virus ausgebremst werden!

    Eine Initiative der Polizeien der Länder und des Bundes.
    #Stayhome #gemeinsamgegencorona



  • Amtsblatt VG Monsheim: Sonderausgabe

    Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2



  • Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

    Absage aller öffentlichen Veranstaltungen der Orts- und Verbandsgemeinde

    Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    in Abstimmung mit allen Ortsbürgermeistern und der Verbandsgemeindeverwaltung haben wir uns dazu entschlossen, erste Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Corona-Erkrankungen zu veranlassen. Es geht hierbei zweckdienlich darum, eine Ausbreitung zu verlangsamen (Reduzierung “Stress” für das Gesundheitssystem) und um Risikogruppen zu schützen. Rechtsgrundlage ist die Generalklausel in § 9 Abs. 1 Satz 1 POG RLP.

    Maßnahmen:

    • Absage aller öffentlichen Veranstaltungen der Orts- und Verbandsgemeinde bis vorläufig zum 30.04.2020. Dies betrifft sowohl das Kulturprogramm, als auch die von Ortsgemeinden initiierten Seniorentreffs, Seniorencafés, gemeinsame Mittagessen, etc.. 
    • Verzicht auf Teilnahme des VG-Bürgermeisters, der VG-Beigeordneten, der Ortsbürgermeister und der Ortsbeigeordneten an öffentlichen Veranstaltungen in amtlicher / dienstlicher Funktion (z.B. Vorstandssitzungen von Vereinen, überörtlichen Info-Veranstaltungen, Messen, Weinproben, etc.).
    • Verzicht auf persönliche Gratulation bei Jubilaren vorläufig bis zum 30.04.2020. Wir werden Glückwunschkarten versenden und die Jubilare anrufen.
    • Schließung kommunaler Jugend- und Kindertreffs.
    • Einstellung der Übungsbetriebe für alle Vereine/Gruppen zunächst bis zum 30.04.2020 durch Schließung der Sporthallen und weiteren Räumlichkeiten.
    • Alle öffentlichen Gebäude sind bis zum 30.04. geschlossen. Die Verwaltung bleibt vorerst für den Kundenverkehr geöffnet. Versuchen Sie bitte, alles telefonisch zu klären.
    • Die Verbandsgemeindeverwaltung wird aus jedem Fachbereich Mitarbeiter benennen, die als Backup-Lösung ins Home-Office gehen. Sollte dann ein Corona-Fall in der Verwaltung auftreten, werden alle Mitarbeiter in Quarantäne geschickt und die Mitarbeiter im Home-Office können dann übernehmen.
    • Die Feuerwehren werden keine Sitzungen abhalten und keine Übungen durchführen – nur noch die Brandbekämpfung.
    • Bestattungen werden nur noch im engsten Kreis der Angehörigen durchgeführt. Der Zutritt zur Trauerhalle ist nur noch der Familie gestattet.
    • ALLE Veranstaltungen sind ausnahmslos abgesagt.

    Das Land Rheinland-Pfalz hat die Schließung der Schulen und Kitas bis zum 17. April 2020 angeordnet. Somit schließen auch die Kitas und Schulen in der Verbandsgemeinde Monsheim. 

    https://bm.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/News/detail/schulen-bleiben-geschlossen/

    Da auch seit Donnerstag die Bundesregierung empfiehlt, soziale Kontakte zu vermeiden, bitten wir Sie daher alle Aktivitäten auch im privaten Bereich kritisch zu prüfen und ggf. abzusagen. Dies betrifft neben Versammlungen, Trainings- und Übungszeiten und Auftritte auch private Feiern. Unsere klare Empfehlung ist die Absage! Scheuen Sie sich nicht davor Personen mit Symptomen nach Hause zu schicken. Zeigen Sie selbst Symptome, bleiben Sie zuhause.

    Dies sind sicherlich einschneidende Schritte, allerdings trägt dies zur Entzerrung im Gesundheitssystem bei. Es geht hierbei einzig darum, die Spitze der Erkrankungswelle abzufangen bzw. zu verflachen.

    In der nächsten Ausgabe des Amtsblatts wird darüber nochmals informiert.

    Ralph Bothe, Bürgermeister

    Quelle: https://www.vg-monsheim.de/aktuelles/nachrichten/2020/1-quartal/corona-virus/


→ Ältere Beiträge


Nächster Termin:

6. Oktober 2020
  • FwDV 3 + FwDV 7 + FwDV 10

    6. Oktober 2020 ; 19:30 - 21:00
    Freiwillige Feuerwehr Monsheim, Alzeyer Str. 21, 67590 Monsheim, Deutschland

    Verantwortlich: E. Milch

Zum Terminkalender/Übungsplan